Soundscapes 02

Wann:
29. März 2020 um 15:00
2020-03-29T15:00:00+02:00
2020-03-29T15:15:00+02:00
Wo:
Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz 1
30169 Hannover
Soundscapes 02 @ Sprengel Museum Hannover

Dr. Nicolaus A. Huber: „La Force du Vertige“ für Quintett
Tobias Fandel: „Guilty Pleasure“ für Sextett (UA der 2. Version)
Sebastian Wendt: Neues Werk für Ensemble, Elektronik und Video (UA)
Mariana Janevska: Neues Werk für Stimme und Alma-Software (UA der 2. Version)
William Bird / Sascha Davidović: „The Bells: extended“ für Cembalo und Live-Elektronik (in memoriam E.T.A. Hoffmann) (UA)
Fabien Levy: „Selbstgespräch eines Computers über ein von ihm missverstandenes Konzert“ (2002)

Ensemble ur.werk / Dirigent: Sascha Davidović
Dramaturgie: Dr. Klaus Angermann
Moderation: Dr. Klaus Angermann und Snežana Nešić

Eine Veranstaltung von URWERK e.V. in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover, gefördert durch Stiftung Niedersachsen, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst und Landeshauptstadt Hannover – Kulturbüro.

Das Projekt ist Teilprogramm von Kanadas Gastlandauftritt bei der Frankfurter Buchmesse 2020. Es wird untersützt durch das Canada Council for the Arts und die Regierung von Kanada.

Die Konzertreihe SOUNDSCAPES des Vereins URWERK e.V. widmet sich der physikalischen Natur des Klangs, musikalischen Automaten und künstlicher Intelligenz. Im Konzert soundscape #01 im November 2019 gastierte das Quartett Molinari aus Montréal.

(c) 2019-2021 URWERK e.V.